Aus unserem Fotoalbum

LSV Alexandria Abfahrt zum Auswärtsspiel in den 1950er Jahren

So sah es früher aus, wenn unsere 1. Mannschaft ein Auswärtsspiel hatte. Der Deisterplatz in seiner alten Form, noch nicht umgebaut. Im Hintergrund der 2. Pavillon als Toilette. Der 1941 gebaute Luftschutzbunker ist auch noch zu sehen. Der Autobus von der Firma Volker wartet auf die „Schlachtenbummler“. Manchmal, bei wichtigen Spielen sind wir auch mit 2 Bussen gefahren.

 

LSV Alexandria Fans beim Auswärtsspiel

Angekommen auf dem Sportplatz unseres Gegners bildeten wir eine geschlossene Kolonie. Einige der Alexer sind gut zu erkennen. So Rolf Rehen (Achter im hellen Anzug), vor ihm Werner Husche, dann Gerd Barth, Kalle Rugelies, Hans Melloh, Rolf Fliegner, Heinz Sander, „Pickel“ Meißner, Heinz Päschke und weiter links mit Homburger Fritz Lapicz (im dunklen Anzug). Leider weiß ich nicht mehr, wo das Spiel war. Es wird das Jahr 1954 gewesen sein.

 

LSV Alexandria Erste Mannschaft um 1951

Das Bild zeigt unsere 1. Mannschaft etwa um 1951 (von links): „Fitze“ Lange (im Ziel), Rodewald (?), H. Busche, Bromberger, „Lippo“ Kropp, Abel, Bock (in Zivil). Mittlere Reihe: Much, Nowicki, Ahrens. Vorn: Dreßler, Lindner und Baldermann